Meine arme mum!!!

seit gestern hat meine Mum die Grippe! Sie fühlt sich scheiße, hat Fieber und ihr Kopf tut ihr weh als hätte sie in einer Waschmaschiene geschlafen! das ist nicht weiter schlimm, wäre da nicht mein kleiner Bruder Sean (einundhalb Jahre) um den sie sich kümmern muss!

So ich kam ich also heute von der schule nach hause und wollte einfach nur schlafen ... wie ich feststellte, schlief mein bruder und meine mama auch! also legte ich mich für 5 minuten hin und dann passierte es... mein bruder wurde wach. ich dachte mir, dass er das mit absicht tat und meine mum hatte mir schon oft von diesen aktionen erzählt aber ich glaubte ihr das nicht. dies änderte sich heute. :P

Also bin ich, so ein engel wie ich bin, aufgestanden und hoch zu sean. das erste und schwierigste problem war, das er nur ein wort brüllte: mama, mama, mama, mama, mama, ...!

als er nach einer halben stunde begriffen hatte, dass ich nicht mama bin sondern misa die schwester (von ihm auch mitja genannt) war auch diese hürde überwunden. wir spielten verstecken (vobei es keine spielregeln gibt), scgauten uns "brumbrums" (autos) an, aßen Bannane und tranken tee !!!

das waren die schönen seiten des heutigen tages... die schlechten kommen noch:

ich musste die windeln wechseln, ihn beruhigen wenn er schlechte laune hatte, ihm hinterherrennen damit er ja nichts kaputt macht, alles nach ihm aufräumen und ihn versuchen 4 stunden lang zu beschäftigen!!!

doch letztenendes war er dann superhappy als seine "mama" dann endlich da war!!

was für ein Tag ...

12.11.07 20:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen